Wie schön du bist, wenn du einfach nur du selbst bist.


Stell Dir vor, Du könntest einmal ganz bei Dir selbst ankommen.
Stell Dir vor, Du kannst sehen, wie schön Du bist, wenn Du einfach nur Du selbst bist.
Stell Dir vor, Du findest Deinen eigenen, selbstbestimmten Weg in Dein Leben.

 

Einwöchiges Intensivseminar nach Paul Rebillot

 

Die “Heldenreise” nach Paul Rebillot ist ein intensives Selbsterfahrungsseminar und folgt als geschütztes Konzept einem festgelegten Ablauf aus selbstbestimmten Übungen und findet vielfach erfolgreich Anwendung. Jahrzehntelange Weiterentwicklung hat es zu einem kraftvollen und bewährten Veränderungsprozess gemacht.

Im Kern geht es um einen menschlichen Grundkonflikt: Wir spüren eine Sehnsucht nach Veränderung und Lebendigkeit, doch oft stehen wir uns selbst im Weg.

Die Heldenreise gibt dir die Möglichkeit,   mit Unterstützung eines erfahrenen Leitungsteams in einer Woche intensiver Selbsterfahrung - frei von Ablenkung und Stress -  ganz bei Dir selbst anzukommen und aus diesem Zustand heraus gute Entscheidungen für dein Leben zu treffen.

Du machst die neue Erfahrung, freier und intensiver mit dir selbst und anderen im Kontakt zu sein und näher an deinen Idealen zu leben – beruflich wie privat.

Der Gestalttherapeut und Regisseur Paul Rebillot hat die Heldenreise entwickelt. Es werden Elemente aus Theater, Ritual, Musik, Tanz, Kunst und Bewegung genutzt. Das macht die Heldenreise zu einer außergewöhnlichen ganzheitlichen Selbsterfahrung, die tiefgreifende Transformationsprozesse jenseits des Verstandes bewirken kann.

In etlichen Mythen, Sagen und Geschichten in verschiedensten Kulturen begegnet uns der Heldenmythos - eine  archetypische Geschichte von einem gewöhnlichen Menschen, der ins Unbekannte aufbricht.  Es handelt sich dabei um eine Parabel für die Herausforderung des Lebens und unserer eigenen innersten Konflikte. In Wachstumskrisen begegnen wir immer wieder dem Grundkonflikt zwischen Sehnsucht und Sicherheit. Paul Rebillot nutzt die Struktur des Heldenmythos, um Transformation und Heilung ungelöster innerer Konflikte zu ermöglichen.

Ob die Heldenreise im Moment für dich dran ist, spürst du, wenn du einen sogenannten "inneren Ruf" wahrnimmst; ein inneres Anliegen oder das spüren deiner Intuition, dich auf den Weg der Heldin oder des Helden zu machen.


 

Für wen die Heldenreise geeignet ist

Die Heldenreise eignet sich für dich, wenn Du psychische Stabilität und Willen besitzt, dich intensiv mit dir selbst auseinander zu setzen. Als Teil einer Gruppe von zwei oder drei Leiter*innen und ca. acht bis vierzehn Teilnehmer*innen, erfordert der Prozess deine Bereitschaft, Teil der Gruppe zu sein und in Kontakt mit dir selbst und den Anderen zu bleiben - auch in herausfordernden Momenten.

Team

Die Heldenreise wird grundsätzlich immer von einem erfahrenen Team bestehend aus mehreren Leiter*innen angeboten. Unsere Rolle ist, dich sicher bei deiner Reise zu begleiten und dir dabei zur Seite zu stehen. Alle Leiter*innen haben das Heldenreisetraining nach Paul Rebillot und mindestens ein*e Leiter*in ist ausgebildete Gestalttherapeut*in.

Termine

Die aktuellen Termine für die Heldenreise findest du hier.